Pflanzen



09 Juli 2007

Pflanzen überwintern

Überwinterung

Balkonpflanzen
Manche Balkonpflanzen kann man überwintern, dazu benötigt man allerdings einen sehr kühlen bzw. für viele Pflanzen einen kalten Raum. Sehr gut geeignet für die Überwinterung sind Zwiebeln, Knollen und Rhizome die einfach ausgegraben werden und wenn sie trocken sind in Torf gelegt und bis zur nächsten Pflanzperiode in den Keller gestellt werden.

Zimmerpflanzen
Viele Zimmerpflanzen vertragen die warmen und trockenen Temperaturen im Winter gar nicht. Pflanzen die hohe Luftfeuchtigkeit mögen sollten Sie regelmäßig besprühen oder kurz abduschen, dabei aber auf jeden Fall darauf achten dass die Pflanzen bis zum Abend trocknen können.

Kübelpflanzen
Beim Kauf von Kübelpflanzen, sollte man sich gut informieren, die meisten brauchen einen sehr kalten Platz im Winter, dafür eignet sich, wenn ein kleines Fenster vorhanden ist, eine Garage oder ein kalter Kellerraum. Die Pflanzen werden im Winter kaum gegossen aber regelmäßig kontrolliert. Pflanzen die ohne Blätter überwintern sollten im Frühjahr zurück geschnitten werden.

Labels: , , , ,

0 Comments:

Kommentar veröffentlichen

Links to this post:

Link erstellen